Willkommen auf der Homepage des
 
 FGV Ortsverein Thiersheim


 

hier Mitglied werden




 

Aktuell sind alle Veranstaltungen abgesagt!


Für das Jahr 2021 gibt es aktuell kein Jahresprogramm.
Auf Grund der Pandemie sind keine Veranstaltungen möglich.


Bitte habt Geduld und bleibt gesund!
 

Liebe Heimat-, Natur- und Wanderfreunde,

die Auflagen und Beschränkungen durch die Pandemie haben uns auch heuer hart im Griff. Schon letztes Jahr konnten viele unserer Veranstaltungen nicht stattfinden; wie z.B. unser traditionelles Kesselkochen am Ködrich. Auch die geplante Busfahrt nach Regensburg musste ausfallen. Ende Febr./Anfang März konnte gerade noch vor dem 1. Lockdown der Schafkopf-Kurs und am 14. März das Kaffeekränzchen sowie die Schafkopf-Vereinsmeisterschaft durchgeführt werden. Wollen wir dankbar sein, dass wir wenigsten im Sommer einige Donnerstags-Wanderungen, die Sonnaufgang- und die Abendwanderung durchführen durften. Auch die Jahreshauptversammlung konnte mit Auflagen im Oktober noch über die Bühne gehen, bevor der 2. Lockdown kam.

Nichtsdestotrotz hat sich die Hauptvorstandschaft per Videoschaltung getroffen und überlegt, was wir wohl heuer vereinsmäßig anbieten können. Von einer Programm-Erstellung für 2021 haben wir ja - wegen der Pandemie - abgesehen. Wenn wieder Wanderungen erlaubt sind, wird selbstverständlich wieder folgendes stattfinden:

*einmal im Monat die Donnerstagnachmittags-Wanderungen (Gerhard Schmidt)

*jeden Dienstagabend die Nordic-Walking-Runden (Irene Loch)

*jeden Dienstag am späten Nachmittag die Fahrrad-Touren (Werner Frohmader, Heimstr.)

*im Frühsommer, die inzwischen beliebte Sonnenaufgangswanderung

*am letzten Samstag im August, 28.08. die traditionelle Abendwanderung (Irene Loch)

Wir hoffen, dass man dann auch wieder gemütlich zu einer Brotzeit einkehren darf, denn so ohne ein gemütliches Beisammensein ist es doch kein richtiger Ausklang von einer Wanderung, so schön diese auch gewesen sein mag. Wir denken, da seid ihr alle mit uns einer Meinung.

Ob dann im Laufe des Jahres kontaktnähere Veranstaltungen, wie z. B. die Jahreshauptversammlung (wo auch Neuwahlen stattfinden sollen) , Treffen am Ködrich, Vorträge, Fahrten, die Weihnachtsfeier (heuer mit Ehrungen), etc. stattfinden können, das wissen wir heute noch nicht. Falls dies möglich sein kann, wird dann spontan entschieden und gegebenenfalls über eine Zeitungsankündigung eingeladen.

Weitere Informationen:

* Das Naturschutz-Team (Familie Gläßel, Familie Wirkner, Familie Hermann) hat 84 Nistkästen gereinigt bzw. ausgebessert oder ersetzt.

* Toni Barth hat bereits vor dem Winter am Ködrich eine neue Bank gemacht und will heuer eine zweite folgen lassen.

* Unser FGV-Kids-Team hat die Kinder (bis zu 10 Jahren) unserer Familien-Mitglieder mit einer Oster-Tüte und einer Rallye mit Geschenk überraschen.

* Nachtwächter-Haisl: Es wurde im Zuge der Marktplatzumgestaltung im Haisl ein Gasanschluss und ein neuer Wasseranschluss angelegt. Da der Rohreingang in der Küche im Boden geschah, sind nun kleinere Umbauten in der Küche nötig.

* neues Geräte- und Bänke-Lager: z. Z. lagern diese Sachen noch in der Garage von unserem verstorbenen Ehrenvorsitzenden Herrn Horst Röbl, die evtl. verkauft werden soll. Offiziell sind wir Vorstände von seitens der Erben weder angesprochen, noch angeschrieben worden, die Garage zu räumen. Am besten wäre es, wenn wir die Bänke und Tische nahe vom FGV-Haisl lagern könnten. Nach Fertigstellung des Marktplatzes ist dann vor unserem FGV-Haisl Platz, um die Tische aufzustellen und wenn wir dann eventuell mit unseren neuen Tassen zum Kaffee einladen, bräuchten die Garnituren nicht von weitem hergeholt werden. Bitte macht euch mal Gedanken, wo wir auch die anderen Geräte (Rasenmäher, Motorsense, Wasserfass, Aggregat, ...) lagern könnten.

* Ködrich: Die Pandemieregelung ermöglicht zur Zeit keinen Arbeitseinsatz mit vielen Personen. Bitte meldet Euch beim Vorsitzenden, was Ihr übernehmen würdet, dann machen wir eine (Zeit-)Einteilung.

Folgende Arbeiten sind nötig:

  • Laub zusammen rechen und auf Haufen schichten

  • Dach abkehren und Dachrinnen säubern

  • Dach an manchen Stellen mit neuen Schrauben befestigen

  • herabgefallene Äste zusammentragen und evtl. Teich etwas säubern

  • Vorraum säubern, Bänke abkehren

  • an der Südseite des Toilettenhäuschens muss der Boden tiefer gelegt werden, damit er nicht an den tragenden Elementen des Häuschens anliegt
     

Das Wichtigste ist jetzt, dass wir diese Pandemie hinter uns bringen; aber wir wollen auch an die Veränderungen durch unsere Neuwahlen – hoffentlich noch dieses Jahr – denken. Wie wir bereits auch schon in unserem Jahresprogramm 2020 geschrieben hatten, bitten wir alle – vor allen Dingen die noch nicht so aktiven Mitglieder -: werdet aktiv und übernehmt Verantwortung im FGV Thiersheim. Ohne neue Fahnenträger kann die erfolgreiche Arbeit für unsere Natur, Heimat und vor allen Dingen für die Gemeinschaft nicht gemacht werden. Meldet euch bei uns. Wie bereits auf der letzten Jahreshauptversammlung angekündigt, wollen wir (und müssen z.T. gesundheitsbedingt) die Vorstandschaft abgeben; werden aber bei dieser Umstrukturierung versuchen, in irgendeiner Funktion im Verein erhalten zu bleiben und das neue Team soweit es uns möglich ist, zu unterstützen. Es ist sehr schade, dass wir zurzeit keine Versammlungen / Treffen abhalten können, wo wir über alles diskutieren können und auch Leute gezielt ansprechen. Deshalb unsere Bitte, schreibt uns, ruft uns an und übernehmt Verantwortung für den Verein aber teilt uns auch eure Wünsche und Anliegen mit.

 

Herzliche Grüße und bleibts gsund,

Markus Gläßel    und    Irene Loch

 



Werde Du zum Aktivposten im FGV und komm in die neue Vorstandschaft - wir brauchen Dich!

Wir freuen uns auf Mitglieder, Neumitglieder, Nachbarn, Bekannte, Freunde, ... auf Dich!

Weiter bitten wir Sie, im Bekanntenkreis Mitglieder zu werben; ob alt oder jung.
Nicht nur „aktive Mitglieder“ sind uns wichtig, auch die „passiven Mitglieder“;
unterstützen sie doch den gesamten „Fichtelgebirgsverein“ und tragen dazu bei,
die Wanderwege, Häuser, Besteigungsanlagen und vieles mehr in unserer Heimat zu erhalten.

 

Wir möchten hinweisen, dass Ihr über Eure Mitgliedskarte (FGV-Card) bei Geschäften und Veranstaltungen Vergünstigungen erhaltet. Genaue Informationen gibt es unter www.fichtelgebirgsverein.de.
Auch der Eintritt in das Luisenburg-Labyrinth ist kostenlos.

Bringt  Freunde und Bekannte mit, auch wenn diese nicht Mitglieder im FGV sind.

Helft so, das bunte, vielfältige Leben in unserer Ortsgruppe zu erhalten.
 


 



Zu allen Veranstallungen sind Mitglieder
und auch Nichtmitglieder herzlich willkommen.